TWIKE_net_Titel

Batteriedaten TWIKE

Im TWIKE werden heute folgende Batterietypen mit Erfolg eingesetzt:

SANYO N-3000CR (Datenblatt pdf 616kB )

SANYO CP-3600 CR (Datenblatt pdf 91kB)

Neu sei Dez 2005: SANYO HRDU (NiMH) und KR-5000DEL (NiCd)

Die TWIKE wurden bis 1999 mit Panasonic P280 Batterien ausgerüstet. Das TWIKE TW 311 hatte den ersten Satz SANYO 3000 Zellen am 12.3.99 erhalten und mit Erfolg bis heute gefahren. Eine Lebensdauer von bis 60'000km (3er Satz) wurde bereits erreicht. Das Maximum waren 4'000 Ah und 3'000 Zyklen pro Block im TW 033. Im Normalfall kann man mit 3-5 Jahren oder 25 - 40'000km rechnen.

Die SANYO CP-3600 CR Batterien wurden vom dreifels ag erstmals im Mai 2001 im TW 506 und TW 131 eingesetzt. Es sind insgesamt 280 Blöcke (heute (1.2.2007) unterwegs.

Die KER-5000DEL NiCd Batterien werden seit 2006 angeboten und bieten die von NiCd bekannte Zuverlässigkeit. Die HRDU NiMH Zellen bieten fast die doppelte Reichweite, haben aber eine deutlich kürzere Lebenserwartung als die NiCd.


Entladekurven

Entladekurve_NiCd_Sanyo_640


Neue Batterietechnologien

Wir verfolgen laufend die Entwicklungen auf dem Batteriegebiet. Folgende Technologien sind für den Einsatz im TWIKE denkbar:


NiMH Seit 2 Jahren im TWIKE getestet. Die kleinen C-Zellen waren bisher noch zu unzuverlässig und teuer. Zyklentest mit D-Zellen sehen sehr erfolgversprechend aus. Die SANYO HR-DU Zelle (20er Pack) absolvierte mit Bravour über 1'000 Zyklen. >>> Messwerte HRDU

LiIon Sehr interessantes Energie/Gewichtsverältins, Lademanagement bei vielen Zellen aber sehr aufwändig

NiZn Tests mit tiefer Spannung (48V / 100Ah) sind interessant, Lebensdauer und Lieferbarkeit noch unklar, Test bei FINE Mobile in Deutschland